Ehrungen 150 Jahre FFW Montabaur



Gestern waren wir vom Vorstand (Vorsitzender und seine beiden Stellvertreter) auch auf den Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr auf dem Festkommers in Montabaur.

Nach der Begrüßung und ein paar netten Worten zur Jubelfeuerwehr und Übergabe des Gastgeschenks in Form einer Wanduhr, hatten wir auch einige Ehrungen dabei. Die Ehrungen wurden zusammen mit dem anwesenden Vizepräsidenten des Landesfeuerwehrverbandes RLP, Kamerad Andre Luipold durchgeführt.


Die Bronzene Ehrennadel des LFV RLP, erhielten die Kameraden:

Hauptbrandmeister Axel Winterwerber, Oberbrandmeister Florian Bach, Oberbrandmeister Marcel Simonis und Brandmeister Jörg Klinger


Das Silberne Ehrennadel des LFV RLP, erhielten die Kameraden:

Hauptbrandmeister Michael Hainze, Hauptbrandmeister Carsten Stach und Brandmeister Tim Kespe

Hierzu sei zu erwähnen, dass die Ehrungen von Kamerad OBM Marcel Simonis und BM Tim Kespe für ihr besonderes Engagement auf Kreis- und Landesebene im Bereich der Motorsägenführerausbildung der Feuerwehr, erfolgte.

Als Überraschung für den die Ehrungen mit durchführenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Westerwald, Kamerad Ralf Felix Kespe, hatte der Vizepräsident Andre Luipold, auch für Ihn eine Ehrung dabei.

Er verlieh an unseren Vorsitzenden die höchste Feuerwehrauszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbandes, das


Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold

für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens.

Äußerst bewegt nahm unser Vorsitzender die Auszeichnung durch den Vizepräsidenten des LFV RLP in Empfang.