Schutz bei Zeltlager und Freizeitaktivitäten der JF

Weitere Infos zu diesem Element hinzufügen

<p class="font_8">Zu den bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz versicherten „Tätigkeiten“ gehört auch die Teilnahme an Freizeitaktivitäten der Bambini- und Jugendfeuerwehr. Grund für die Einbeziehung gemeinsamer Freizeitaktivitäten ist, dass sie das für die Ausbildung und den späteren Dienst im Hilfeleistungsunternehmen notwendige Gemeinschafts- und Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und dass hierdurch eine kontinuierliche Heranbildung des Nachwuchses der Feuerwehr gefördert bzw. sichergestellt werden soll. Doch was ist eigentlich versichert und was nicht? Diese Informationen finden Sie anbei im Infoblatt der Unfallkasse RLP.</p>