Hitze & Unwetter: Sicherheitstipps der Feuerwehr

Weitere Infos zu diesem Element hinzufügen

<p class="font_8">"Temperaturen weit über 30 Grad, Waldbrand- und Unwettergefahr sowie<br>
eine hohe Belastung für Mensch und Tier: Passen Sie auf sich und Ihre<br>
Umwelt auf!“, appelliert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen<br>
Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts der aktuellen Wettersituation. Er<br>
gibt zehn Tipps zu den größten Gefahren bei Hitze und Gewitter.<br>
<br>
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten<br>
Pressemitteilung</p>