„Dank an Einsatzkräfte und deren Arbeitgeber“

„Wir bitten alle Arbeitgeber um Verständnis, wenn ehrenamtliche Feuerwehrangehörige durch das erhöhte Einsatzaufkommen nicht ihrer regulären Tätigkeit nachgehen können“, appelliert Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor dem Hintergrund der wetterbedingten Einsätze der vergangenen und kommenden Tage.
Ziebs dankt allen Einsatzkräften für ihr Engagement. „Nur durch die flächendeckende Verbreitung der Feuerwehren ist es möglich, den Bürgerinnen und Bürgern schnell Hilfe zu leisten – teils auch durch die Aktivierung überörtlicher Hilfskontingente!“

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung